2 Kommentare

  1. Voll zu Unrecht und verkannt
    stehn Bassisten meist am Rand.
    Öfter – so, ab so sie miefen –
    drängt man sie in tiefe Tiefen.
    Besser tönen sie doch bitte
    volle Kanne aus der Mitte,
    oder – tontechnisch verschoben –
    glockenhell von ganz weit oben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.