2 Kommentare

    1. Vielen Dank. Neben dem Foveon-Sensor kommen auf diesem Blog viele unterschiedliche Sensoren zum Zug. In diesem Fall sogar ein altes iPhone. – für dieses blaue Glück hat das vollkommen ausgereicht :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.